Kondolenz

Kondulenzbuch

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
53 Einträge
Markus Paul Thiele Markus Paul Thiele aus Linz schrieb am September 16, 2020 um 7:09 am:
Einst war ich bei ihm im Salon. Die Kundschaft drob'n im Himmel wird nun Schlange stehen.......na, es is ned das Ende!
Auhuber Michaela Auhuber Michaela aus 92369 Sengenthal schrieb am September 15, 2020 um 5:29 pm:
Herr Meier! Ich kannte Sie leider persönlich nicht, aber zu meinen 60 Geburtstag im April bekam ich von meinen Arbeitskollegen, einen Friseur Termin am 26.9 2020 bei Ihnen geschenkt. Die Freude war riesengroß. Mein Traum wurde war .Meine Arbeitskollgin hat im April noch persönlich mit Ihnen gesprochen und Sie meinten was für eine tolle Überraschung.Leider sind Sie jetzt tot und mein Traum wird ein Traum bleiben so einen begabten Friseur kennen lernen zu dürfen .Möchte Ihrer Familie und Freunde und ihren Mitarbeiter herzlich meine Anteilnahme bekunden. Auhuber Michaela
Ines Ines aus München schrieb am September 15, 2020 um 4:44 pm:
Wie heißt es bei Kafka: Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch,wenn es plötzlich dunkel ist. Mein herzliches Beileid an die Familie, Freunde, Lebensbegleiter. Die Aufruhr um die Frisuren von Gloria von Thurn und Taxis und all die anderen sind noch gut in meinem Kopf. Hochachtung vor der Kreativität, dem treffsicheren Geschmack, der Begeisterungsfähigkeit ... Danke für die Erinnerungen und den Mut auch gegen den Strom zu schwimmen!
Thomas Erlemeyer Thomas Erlemeyer aus Langenfeld/Rhld. schrieb am September 15, 2020 um 12:49 pm:
Lieber Gerhard, bin Dir und Siegfried bis heute dankbar das ich bei Euch meine Lehre abschliessen konnte.Hab Dich und Siegfried in liebevollster Erinnerung. Du hast deinen Traum gelebt und nun trittst du eine neue Reise an. Werde immer an Dich -Siegfried und an meine lieben Kollegen denken . RIP
Regina Rumplmayr Regina Rumplmayr aus Haar schrieb am September 15, 2020 um 12:30 pm:
Mein aufrichtiges und tief empfundenes Beileid für Gerhard Meir's Familie und auch für sein Team. Für deine vertrauensvolle Freundschaft über die Jahre hinweg danke ich dir aus ganzem Herzen. Du hast mir beigestanden während meiner Krankheit, du warst mir ein aufmerksamer Zuhörer mit dem ich viele Gedanken austauschen durfte. Dein Tod hat eine Lücke in mein Leben gerissen aber meine Erinnerung an dich wird für mich lebenslänglich sein. Ruhe in Frieden mein Freund.
andrea.buscherkrug@googlemail.com andrea.buscherkrug@googlemail.com aus Unterföhring schrieb am September 15, 2020 um 12:04 pm:
Lieber Gerhard, gleich nach meiner Ausbildung durfte ich bei dir arbeiten, das war noch in der Adalbertstraße, ich war so nervös! Mit der Eröffnung in der Theatinerstraße begann dann DEIN TRAUM!! Du bist immer auf dem Boden geblieben und warst ein toller Chef, der mir viel ermöglicht hat. Es war toll was ich in den 13 Jahren alles mit erleben durfte. Danke dafür!! Auch als wir uns nach vielen Jahren wieder gesehen haben, bei einer Fernsehaufzeichnung, kamst du sofort mit deinem strahlenden Lächeln auf mich zu. Da lag soviel Herzlichkeit darin das ich das und viele andere Erlebnisse nie vergessen werde. Die Nachricht war und ist ein großer Schock, Ruhe in Frieden du wirst nie vergessen sein.....
André Goerner André Goerner aus Berlin schrieb am September 15, 2020 um 10:55 am:
Lieber Gerhard Danke! Danke das Du für Alle und alle Ewigkeit etwas unvergängliches und unvergessliches geschaffen hast, gerade deshalb weil Du es, so glaube ich, gar nicht vor hattest. Danke! Danke dafür das Du mir die Chance meines Lebens gegeben hast. Danke! Danke dafür das ich durch Dich werden konnte der ich heute bin. Danke! Danke das Du mich geprägt hast in diesem wundervollen Beruf wie kein zweiter. Danke! Danke für die Zeit die ich mit Dir und durch dich erleben durfte! Danke! Danke für alles was ich von Dir lernen durfte und konnte! Danke Danke Danke!! Bei jeder Kundin deren Stuhl ich zu mir drehe und sie bitte mit dem Kopf vorn über zu kommen, werde ich an dich denken! Also jeden Tag den Rest meines Lebens. Lieber Gerhard, Du fehlst auf so viele Art und Weisen. Mit Dir haben nicht nur deine Kunden für immer etwas verloren, nicht nur München, nicht nur Deutschland und nicht nur unsere Branche. Wir alle, auch die die Dich nicht kannten, haben deine Einflüsse und Inspirationen, deine Lust am Leben und an der Arbeit, an der Kunst und deine Neugier auf alles neue die Du all die Jahre eingebracht und uns alle damit inspiriert hast für immer verloren. Lieber Gerhard, ich trauere ganz persönlich um Dich und mit allen anderen denen Du auf so unzählige Art und Weise so viel bedeutet hast. Fühle dich aufs schmerzlichste vermisst. Lieber Gerhard, ich vermisse Dich. Dein André
Hedwig Hedwig aus München schrieb am September 15, 2020 um 9:05 am:
Welch ein Verlust! Gute Reise, Herr Meir. Den Angehörigen, Freunden und Mitarbeitern*innen mein aufrichtiges Beileid. Stiller Gruß - Hedwig
Roswitha Roswitha aus München schrieb am September 14, 2020 um 9:48 pm:
Aufrichtige Anteilnahme, seit mehr als 25 Jahre kenne ich Sie, Sie haben so vielen Menschen geholfen, alle durften für Sie arbeiten - National und International, jeder bekam eine Chance. Vielen Dank!
Schwaben Dr Schwaben Dr aus München schrieb am September 14, 2020 um 7:04 pm:
Fachlich war Herr Meir unübertroffen. Ich durfte auch seine sensible Seite kennen lernen. Ich vermisse Sie sehr. R.I.P
Sabine Stocker , Metzgerei Stocker Sabine Stocker , Metzgerei Stocker aus Hohenbrunn schrieb am September 14, 2020 um 5:28 pm:
Wir vermissen Gerhard jetzt schon als wunderbaren Friseur . Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Mitarbeitern... Robert und Sabine Stocker
Wolf Brigitte Wolf Brigitte aus Bregenz schrieb am September 14, 2020 um 2:36 pm:
Die Tür, durch die wir alle gehen. Der Tod ist groß. Wir sind die Seinen, lachenden Munds. Wenn wir uns mitten im Leben meinen, wagt er zu weinen mitten in uns. (Rainer-Maria Rilke) Auch ich möchte mich in die Schar der Trauernden um Gerhard Meier anschließen. Mein Mann empfahl mir vor 20 Jahren den Salon von Gerhard Meir. Ich war sehr froh von ihm persönlich bedient zu werden und die 200 km Entfernung war kein Problem Ohne Sorge vor großer Überraschung ging ich immer voller Freude wieder nach Hause. Ich bin unendlich traurig, dass du nicht mehr da bist. Auch seine Geburtstagseinladung konnte heuer nicht gefeiert werden. Ruhe in Frieden. Du warst ein Meister deines Handwerks. Aufrichtige Anteilnahme Brigitte und Ernst Wolf
Evi und Wolfgang Evi und Wolfgang aus Unterföhring schrieb am September 14, 2020 um 11:38 am:
Aus dem Leben bist du uns genommen aber niemals aus unseren Herzen ❤ Jetzt schneidest du halt den Engerln im Himmel die Haare. Lieber Gerhard, wir sind unendlich dankbar dich als Freund gehabt zu haben. Was haben wir gelacht und jetzt weinen 😢 wir um dich. Wir wünschen dir auf deiner letzten Reise alles Gute Servus Evi und Wolfgang
Ruslana Ruslana schrieb am September 14, 2020 um 11:38 am:
Ich bin traurig...und dankbar für die schöne Zeit mit Dir. Ruhe in Frieden
Michaela Unger Michaela Unger aus München schrieb am September 14, 2020 um 8:16 am:
Lieber Gerhard Meir, unfaßbar, viel zu früh! Mit großer Betroffenheit und Trauer habe ich am Freitag die Todesnachricht gelesen. 28 Jahre mein Wegbegleiter, eine Konstante! Viele schöne, heitere Momente werden mir immer in Erinnerung bleiben, ganz besondere die Begleitung bei meiner Hochzeit und unsere letzte Begegnung im Juli, die ich als besonders persönlich und freundschaftlich empfand. Wir haben damals gemeinsam auf die Vertragsverlängerung des Salons angestoßen. Nun sind Sie nicht mehr … Gerhard Meir hat sein echtes Interessen an seinem Gegenüber, seinen Mitmenschen gelebt und das hat man stets bei ihm gespürt. Wir vermissen Sie. Meine Gedanken sind bei Ihnen, Ihrer Familie und Ihrer Familie im Salon. In stillem Gedenken, Ihre Michaela Unger
Andrea WM Andrea WM aus München Schwabing schrieb am September 14, 2020 um 6:59 am:
Lieber Gerhard Meir, die vergnügten und klugen Gespräche während unserer viel zu kurzen Schnittsessions über unsere gemeinsamen Leidenschaft OPER, Ihre profunden Kenntnisse darüber, Ihre menschliche Großzügigkeit, Ihre Fähigkeit offensichtlich, jeder Frau das Gefühl zu geben Einzig zu sein, Ihr Charme, Ihr Respekt, Ihre gekonnte Balance zwischen Privatheit und Öffentlichkeit, Ihre katholische moderne Haltung, ihr Herz - auch leidend am rechten Fleck, machte Sie zu einem der wunderbarsten ungewöhnlichsten Entertainer über vieles in München hinweg. Sanfte Ruh
Mandy Wilke Mandy Wilke aus Stuttgart schrieb am September 14, 2020 um 6:34 am:
Froh Deine Kundin gewesen sein zu dürfen und traurig zugleich. Danke für mehr als 11 Jahre Kunst am Kopf mit einzigartigem Charakter, Charme, Humor und Menschlichkeit, ein wirklicher Verlust - R.I.P. Gerhard
Ulrike Heugen Ulrike Heugen aus 48351 Everswinkel schrieb am September 14, 2020 um 5:17 am:
Sehr traurig und doch dankbar, dass ich über viele Jahre Deine Kundin sein durfte! Ulrike
Petra Petra aus München schrieb am September 13, 2020 um 9:06 pm:
Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Du nicht mehr da bist! Wir sind am Donnerstag noch zusammen gesessen und haben über so Vieles geredet. Es war wie immer lustig, tiefsinnig und vor allem, wir haben ausgemacht, dass wir nächstes Wochenende was zusammen machen! Und dann diese Schock Nachricht. Es ist nicht in Worte zu fassen.... Du hinterlässt eine riesengroße Lücke, aber Du bist in meinem Herzen und Du lebst weiter in all meinen vielen Erinnerungen und den gemeinsamen Erlebnissen! Du warst ein großartiger Mensch lieber Gerhard! Ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen❤️❤️
Chris Chris aus Almuñécar schrieb am September 13, 2020 um 8:39 pm:
Du warst ein einzigartiger Haarkünstler. Ein einzigartiger Charakter. Du hinterlässt eine große Lücke. Ruhe in Frieden und Schneide weiter in Himmel Auf geht's